Home » Neuigkeiten » Neue Ozondestruktoren

Neue Ozondestruktoren

Unsere langjährig bewährten katalytischen Ozondestruktoren wurden aktuell im Ozongasdurchsatz und Leistungsbereich optimiert und um ein neues Systemgehäuse (Größe E) ergänzt. Dieses ermöglicht nun das bestehende GMP-C konforme Portfolio für die Pharmaline-Serie um drei neue KVME-P-Typen zu erweitern. Dadurch wird für die Aufgabe der Ozon-Restgasentsorgung bei einem Pharmawasser Lagertank, über den katalytischen Ozondestruktor ein wichtiger Leistungs- und Durchflußbereich, jetzt besser abgedeckt. Siehe hierzu auch nachfolgende Tabellen zur Kurzübersicht, sowie weiterführende Produktinformationen.

Für die Standardserie der katalytischen Ozondestruktoren, typische Anwendungen hierfür sind die Destruktion von meist hohen Ozonkonzentrationen bei kleineren bis mittleren Ozongasdurchflussmengen, bedeutet die neue Systemgehäusegröße E eine Erweiterung um die beiden Ozondestruktortypen KVME 150‑2 und KVME 200‑2. Sie stellen damit das perfekte Bindeglied zwischen KVM‑T und KVM‑I dar und bieten einen geringstmöglichen Gasdurchflußwiderstand bei hohen Ozondestruktionsleistungen.

Sowohl Pharmaline wie auch die Standard Serie sind die Katalysatoren konsequent aus edelmetalbasierter Materialien gefertigt. Dies gibt die Sicherheit, dass keine verblockenden oder kontaminierenden Bestandteile wie Braunstein (Manganoxid) in nachfolgende Systeme gelangen können.

Allen INNOVATEC// Ozondestruktoren gemein sind die kaltstartenden Eigenschaften, das heißt für den Betrieb sind keine elektrischen Installationen notwendig. Damit können auch bestehende System kostengünstig um- bzw. nachgerüstet werden, um die nationalen gesetzlichen Emissionsvorschriften bzw. Arbeitsplatzrichtlinien zu erfüllen.  Eine lange Lebensdauer und anschließende ökonomische und umweltfreundliche Regeneration sind weitere positive Eigenschaften der KVM Familie.

Serie Pharmaline


Typ

Gehäusegröße
max.
Betriebsgas­durchfluß­menge
[Nm³/h]
max.
Destruktions­leistung
[g O3/h]
KVM-P7M721
KVMT-P15T1545
KVME-P30E NEU!3090
KVME-P45E NEU!45135
KVME-P65E NEU!65195
KVMI-P90I90225

Serie Standard


Typ

Gehäusegröße
max.
Destruktions­leistung
[g O3/h]
max.
Betriebsgas­durchfluß­menge
[l/h]
KVMT 70-2T703.000
KVMT 100-2T1004.000
KVME 150-2E NEU!1505.000
KVME 200-2E NEU!2006.000
KVMI 250-2I25016.000
Zur Produktseite

Hier finden Sie weitere

  • Informationen
  • Highlights
  • Datenblätter

der KVM Pharmaline und Standard Serie

Zur Produktseite
2017-10-25T09:51:13+00:00 12. Juni 2017|Neuigkeiten|