Laden...

Ozongeräte von INNOVATEC//

…bewähren sich seit Jahrzehnten in verschiedensten Applikationen der Industrie. Hierfür stehen dem Kunden zwei Verfahren je nach Einsatzzweck zur Verfügung:

  • Ozongeneratoren auf Basis der stillen elektrischen Entladung
  • elektrolytische Ozonerzeugung

Die elektrolytische Erzeugung von Ozon hat sich besonders in der Pharma-, Lebensmittel sowie der Kosmetik-Industrie bewährt, da hierbei das Ozon direkt aus dem Wasser erzeugt (in situ) wodurch mögliche Kontaminierungen vermieden werden.

Weitere Anwendungsgebiete für Ozongeneratoren sind zum Beispiel…

  • Dezentrale Wasserverteilung: Schutz der Trink- und Brauchwassersysteme
  • Outdoor- und Camping-Bereich: Sanitisierung von Frischwassertanks
  • KfZ-Aufbereitung und Handel: Neutralisierung von Gerüchen (z.B. Tabak)
  • Arztpraxen und Krankenhäuser: Sanitisierung von Praxis- und Krankenhauszimmern, Schutz der Trink- und Brauchwassersysteme
  • Haus und Hof: Schimmelbekämpfung, Geruchsbeseitigung

Zahlreiche weitere Gebiete, in denen ein starkes, umweltfreundliches Desinfektionsmittel benötigt wird, sind denkbar.

Neuigkeiten

  • Neuer ELAG 1.1 Ozongenerator

Nachwuchs in der ELAG Familie

Nach der erfolgreichen Einführung des elektro­lytischen Ozongenerators ELAG 0.8 wurde die ELAG-Serie jetzt um einen weiteren Ozongenerator erweitert. Der ELAG 1.1 schließt mit einer maximalen Ozonleistung von 1,1 gO3/h die Lücke zur größeren ELAP Serie (1,5–5,0 gO3/h). So können [...]

  • O3 Desi FH Dortmund

Mit Ozon gegen gefährliche Keime

Eine Neuentwicklung aus der Fachhochschule Dortmund kann in Zukunft die Risiken von Spätfolgen nach Herz-Operationen deutlich mindern: Wissenschaftler aus den Forschungsschwerpunkten Computersimulation im Maschinenbau und BioMedizinTechnik setzen auf „O3Desi – Desinfektion durch Ozon“. [...]

  • Hochschullogo auf zwei Elektroden durchs Mikroskop betrachtet. Foto: Roman Grimmig

Effizientere Ozonerzeugung für sauberes Wasser

Mit dem Projekt „AkTiO3n“ – Aufbringung katalytischer, aktiver Oberflächen auf Titansubstraten zur Ozonerzeugung – setzen der Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Innovatec GmbH in Rheinbach ihre wegweisende Zusammenarbeit zur Reinhaltung von Wasser [...]